Unsere Katzen

Aktualisiert am 27.10.2019


5 Minis suchen bald ein neues Zuhause!

 

Sido (m), Kalli (m), Pummel (w), Patschi (w) und Cati (w) kamen vor vier Wochen im Alter von etwa 10 Tagen zu uns. Die Augen fast noch geschlossen, konnte sich ihre Mutter aufgrund einer Verletzung nicht mehr selbst um die fünf Kleinen kümmern, sodass sie auf eine unserer Pflegestelle zur Handaufzucht kamen. 

Viele schlaflose Nächte später  haben sie sich mittlerweile zu fünf Wochen alten, verspielten und verschmusten Kätzchen entwickelt. 

Momentan lernen Sie selbstständig zu fressen, das Katzenklo zu benutzen, spielend Beute zu machen und lernen auch andere Katzen und Hunde bald kennen. 

Noch ist es natürlich nicht soweit, dass die Kleinen ausziehen können; potenzielle Dosenöffner können sich aber gerne schon vorstellen und für die nahe Zukunft einen Kennenlerntermin vereinbaren. 

Bald haben wir ebenso noch einige weitere, noch schüchterne Jungkatzen (ca. 10 Wochen) in der Vermittlung. 

Anfragen bitte an die Pflegestelle unter 0152-33581631

Vermittelt werden die kleinen (erst-) geimpft, entwurmt und gechipt gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag, mit der Möglichkeit, später Freigang zu genießen.


Zu Hause gesucht für Bobby und Babsi!

Bobby und Babsi wurden im Mai 2018 in einer Kleingartenanlage geboren und sind mit etwa zehn Wochen zu uns gekommen. Babsi ist noch sehr schüchtern, sie braucht einen Moment um den Menschen zu vertrauen. Auch Artgenossen begegnet sie eher vorsichtig. Bobby ist ein aufgeweckter Kerl, der auf Menschen und Artgenossen gleichermaßen freundlich zugeht. Momentan wird noch die regelmäßige Benutzung der Katzentoilette geübt.

Bobby und Babsi werden gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr mit späterem Freigang vermittelt; sie sind kastriert,  (erst-) geimpft und bei der Abgabe entwurmt und gechipt..